cpc argus international AG

obere Bergstrasse 7A

CH-6004 Luzern

Tel. +41 41 227 5 227

info@e-argus-zukunft.ch

Projekt Controlling

 

Bauprojekte werden immer mehr zu komplexen Prozessen: Eine Vielzahl von Partnern und Arbeiten muss geplant, terminiert, abgestimmt, durchgeführt und kontrolliert werden. Oft erschwert die räumliche Trennung der Beteiligten die Situation zusätzlich: Das Objekt wird in München gebaut. Der Architekt sitzt in Zürich. Und der Bauherr kommt aus den USA. Da bleiben manche Informationen auf der Strecke.

Bedingt durch die Komplexität der Projekte fehlt in der Praxis oftmals der klare Überblick über den Verlauf des Bauvorhabens. Welche Risiken bereits im Projekt am Entstehen sind (Risk Management), welche Gewerke bereits vom Lieferanten geleistet wurden oder wie die Einhaltung der Terminierung gewährleistet werden kann. Dies und vieles mehr sind Fragen, die von Beteiligten meist nur mit grosser Mühe beantwortet werden können. Dabei ist es so einfach: Das Thema Projekt Controlling von e-argus liefert Ihnen einen detaillierten Überblick über Ihre Projekte.

Wenn Sie Prozesse optimieren, Reklamationen vermeiden, den Zeitrahmen und das Budget einhalten möchten, benötigen Sie eine Lösung, die alle Eventualitäten berücksichtigt. Eine Lösung, in der die jahrelange Erfahrung aus der Praxis von Bauplanern sowie Projektverantwortlichen steckt – und die ständig aktualisiert wird: Das Thema Projekt Controlling von e-argus.

Erstens durch die Transparenz über Ihre Projekte. Damit wird es Ihnen möglich, zeitnah alle relevanten Informationen bei Ihren Entscheidungen zu berücksichtigen. Ob über eine Client/Server-Lösung im Büro, eine WAP-Verbindung auf der Baustelle oder einen Internet-Zugang beim Bauherren. e-argus kennt weder Grenzen noch Entfernungen.

Zweitens durch die klare Erfassung aller wichtigen Meilensteine und Projekt-Phasen. Budgetüberschreitungen und zeitliche Verzögerungen können durch ein modernes Softwaretool rechtzeitig erkannt und vermieden werden. Dabei muss das System „mitdenken“ und Ihnen über Warnmeldungen, möglichen Handlungsbedarf signalisieren.

Drittens durch die Standardisierung von bisher unterschiedlichen Prozessen. Unterschiede im Management einzelner Projekte werden durch den Einsatz eines modernen Softwaretools hinfällig. Dadurch werden Ihre Informationennun einheitlich und leicht vergleichbar, in einem System abgebildet.